Tag 8: auf zu graf Dracula und ins bärental

Frauchen ist eine schöne Runde mit mir gegangen und wir besichtigen nochmal die Schäßburg. Wirklich sehr schön hier, aber auch touristisch. In der Kirche auf dem Berg gibt es Orgelmusik. Der Ort versprüht eine Magie.

Heute startet auch ein Fest, aber leider müssen wir weiter, sonst hätte ich gern was vom Tisch gehabt.

wir machen uns auf nach deutsch weiskirch. Unglaublich, ein Dorf wir im 19jh. Kein Strassenbelag und alte Renovierungsbedürftige Häuser. Dafür aber eine traum Burg, wie aus dem Spielzeug laden.

Wir fahren weiter zum Schloss bran. „Dracula’s home“… touri Kitsch bis zum abwinken. Herrchen und ich gehen im Park spazieren während Frauchen sich durchs schloss schiebt….. not a must see.

Wir fahren jetzt nach Busteni ins bärental!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s